Optimistisches Handwerk in der Region Halle

 

Das Handwerk in der Region Halle ist mit dem ersten Quartal zufrieden. Trotz gesunkener Umsätze blickt man optimistisch auf die kommenden Monate. Von gestiegenen Umsätzen berichteten 17 Prozent der Betriebe, von gefallenen Umsätzen berichten jedoch 34 Prozent der befragten Betriebe. Dies geht aus einer am Montag vorgestellten Konjunkturumfrage der Handwerkskammer Halle hervor. Angaben über konkrete Umsätze wurden nicht gemacht.

 

Die nur gering gesunkene Betriebsauslastung von durchschnittlich 81 auf 79 Prozent bei gleichzeitig gestiegenen Auftragsvorräten von 6,7 auf 7,7 Wochen, nährt jedoch die Hoffnung auf steigende Umsätze im zweiten Quartal. Als Grund für die insgesamt gute Situation wird der sehr milde Winter angegeben. Rückläufig sei weiterhin die Zahl der Betriebe. Mit derzeit rund 14 700 Unternehmen sank sie im ersten Quartal um 220. Dieser Prozess sei jedoch in Abhängikeit zur parallel sich verringernden Bevölkerungsentwicklung zu sehen.

Tags:
Keine
Datum:
Monday, 27. April 2015, 16:55 Uhr
Rivva:
Was sagen die anderen dazu?

Kostenlos zum Mitnehmen

Unsere Artikel, Einträge und die Kommentare können Sie per RSS-Feed abonnieren.

Durch einen Klick auf die Icon können Sie diese Seite mit den Nutzern des jeweiligen sozialen Netzwerkes teilen.

Es wurden leider keine passenden Einträge gefunden

Handwerkerportal.de 2006-2017 - Ein Projekt von KAISER-HOLZBAU